Search here...
TOP
#YOGA

3 Gründe um den Tag mit YOGA zu beginnen!

wake up and connect

Es liegt auf der Hand! Du solltest deinen Tag mit Yoga beginnen.Es gibt unzählige Gründe dafür und Drei davon nenne ich dir jetzt.

Happy Mind Happy Life


Yoga reduziert
Dein Stress Level

Yoga und Meditation verbindest du schon automatisch mit dem Gedanken Stress abzubauen. Du verbindest deine morgendliche Routine damit Stress freier zu sein.

Daher wird bei deiner Praxis das Hormon Cortisol abgebaut und du startest ganz ohne Stress erfolgreich in deinen Tag.

Yoga unterstützt bei der Verdauung und kurbelt deinen Stoffwechsel an

Ayurveda, die Wissenschaft der „YOGA Medizin“ besagt, dass unsere Gesundheit von unserem Magen- Darm abhängt.

Yoga früh am Morgen gibt deinem Verdauungssystem einen „Kick- Start“ und hilft dir nicht nur dein Frühstück besser zu verdauen sondern unterstützt zusätzlich die Aufnahme von Vitaminen und hilft Toxine besser auszuscheiden. 




Yoga hilft dir besser zu atmen

Tiefe Atemzüge, in einer kontrollierten und ruhigen Art sind essentiell für deine YOGA Praxis. 

Im „Pranayama“ also die Atemtechnik die hinter YOGA steht, versuchst du durch bestimmte Übungen deine Atmung zu kontrollieren. Tief einzuatmen, bis in die Lungenspitzen oder fließend zu deiner Übungsabfolge. 

Atmen ist wichtig und wenn du deine Atmung kontrollierst und bewusst ausführst, kann es deine Lungenkapazität verbessern und die Sauerstoffaufnahme fördern.

Anbei findet du ein tolles YOGA Workout was ich für dich Produziert habe, was du sofort in deine morgendliche Routine integrieren kannst.

Namaste, Lia

«

»

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: