Search here...
TOP
#YOGA

Warum du YOGA auch Zuhause machen solltest

Du kennst deinen Körper am besten!

Was ich wirklich oft von meinen Yoga Schülern höre ist folgender Satz; Wenn Ich alleine Zuhause Yoga mache, kann ich doch etwas falsch machen, oder?“ GUTE NACHRICHTEN FÜR DICH; Es gibt kein Richtig oder Falsch. Yoga ist dafür da deinen Körper kennen zu lernen. Und du weisst instinktiv was Dir gut tut und was nicht. Manche Übungen sind vielleicht etwas schwerer von der Ausführung oder aufgrund eingeschränkter Beweglichkeit nicht so umsetzbar wie der Yogalehrer es vielleicht vormacht. 

Wichtig ist hier, dass es zu jeder Übung eine Variation gibt. Welche Variation am besten zu Dir passt, findest du mit jeder Yogapraxis immer mehr raus. Also hab Geduld und hör auf deine innere Stimme! 

Es kann jedoch nicht schaden regelmäßig bei einem Yogaunterricht in deiner nähe teilzunehmen,  damit deine Ausführung sauberer wird und deine Praxis erfolgreicher! 

Du fängst nicht an dich mit jemandem zu vergleichen!

Wir alle kennen es… wir vergleichen uns einfach zu oft mit anderen. Ob in der Yoga Class oder wo anders im Leben. Ständig schauen wir was andere machen, was andere vielleicht besser können und und und….

Manchmal ganz schön anstrengend oder?

Und das passiert meistens garnicht mit Absicht. Damit du nicht auf deine innere kritische Stimme hörst und dich ständig vergleichst, ist es perfekt Zuhause mit Yoga zu starten! 

Du musst keinen Beeindrucken und kannst Yoga auf eine intensive Art ganz für dich wahrnehmen und spüren. 

 

In einer öffentlichen Stunde, bist du meistens mit anderen Energetisch verbunden und teilst die Erfahrung im Unterricht automatisch mit den anderen. 

Im Gegenteil bist du du Zuhause ganz für dich und kannst deine ganze Energie und deinen Focus für dich einsetzen! 

Eventuell wirst du sogar entspannter und ausgeglichener sein. 

 

Du bist der Mittelpunkt deiner Praxis!

Deine Auszeit passt perfekt in deinen Zeitplan!

Hast du nie Zeit? Vermutlich leidest du auch unter dieser bekannten Volkskrankheit. 

Es gibt keine Ausreden mehr. Man muss sich eben aktiv die Zeit für sich nehmen. Also gönn dir eine Auszeit und vereinbare Termine mit dir selbst! 

Hast du Lust auf Yoga bekommen und möchtest Zuhause praktizieren? Dann schau gerne auf meinem YouTube Kanal vorbei für kostenfreie Yoga Tutorials.

Du bist einen Klick von deiner Auszeit entfernt! 

Namaste, Lia

Yoga für Anfänger

«

»