Search here...
TOP
Podcast

So habe ich meinen Verlobten kennen gelernt – Our Love Story

you fall in love with the most unexpected person at the most unexpected time

This is our Love Story

Hallo meine lieben,

ich habe es endlich geschafft, das lang ersehnte Video zu unserer Love Story aufzunehmen. Ihr hattet mir dazu ziemlich viele Fragen auf Instagram geschickt und heute ist es so weit, ich werde sie alle für Dich beantworten.

Danke für eure ganzen lieben Nachrichten zu unserer Verlobung, diese ganze Liebe von euch und den Support den ich bekommen habe, war wirklich unbeschreiblich

Dann wollen wir mal starten mit unserer Love Story.

Jetzt möchte ich mit dir zum Anfang unserer Geschichte gehen, ich habe mich letzten Sommer (Sommer 2019) dafür entschieden 3 Monate nach Portugal zu gehen, um dort zu wohnen.

Ich habe dort in Kooperation mit einem Surf Camp Yoga Retreats angeboten unter anderem brauchte ich mal wieder eine neue Herausforderung, daher habe ich in diesen 3 Monaten 3 erfolgreiche Retreats angeboten und vor Ort für die Gäste, Klein Gruppen Training angeboten.

Die Zeit dort habe ich ausführlich mit Meditation, surfen, journaling und ganz viel Achtsamkeit mir selbst gegenüber verbracht um mich komplett aufzuladen und zu sortieren da sich Anfang 2019 viele Umstände bei mir geändert hatten. Ich musste vieles loslassen um die ganzen Wunder empfangen zu dürfen…

… und da stand er

Ende July kam dann Travis als Gast in dieses Surf Camp in der nähe von Nazaré, Portugal. Ich kann euch den genauen Ort noch einmal verlinken, es war dort wirklich wunderschön. 

Falls Ihr die anderen Vlogs noch nicht gesehen hattet von mir, Travis ist US- Amerikaner und wohnt in Las Vegas. Er hatte damals entschlossen eine Europa Reise zu machen um sich selbst zu finden und zu sortieren.

Und falls du meinen Podcast über  meine größten Learnings aus dem Jahr 2019 gehört hast, weisst Du sicherlich, das er keinen guten Start ins Jahr 2019 hatte. Höre dort gerne noch ein mal rein. 

Nichts desto trotz, an dem Tag wo er ankam hatte ich ihn auch in Empfang genommen um ihm das Hostel zu zeigen und sein Zimmer. Normalerweise was das nicht meine Aufgabe aber an diesem Tag hatte ich dem Besitzer einen gefallen getan… und da stand er auf der Treppe im Eingangsbereich.

Nachdem ich Ihm das Gelände und sein Zimmer gezeigt hatte, haben wir uns so gut verstanden, dass wir noch am gleichen Tag zusammen zum Abend essen in einem Restaurant um die Ecke gegangen sind.

Was soll ich sagen, wir haben uns sofort so gut verstanden und es hat sich einfach so gut, richtig und sicher angefühlt. 

Da ich über ein Jahr in Seattle gewohnt habe, und dort unter anderem studiert habe, ist mein englisch fließend und somit konnten wir auch tiefgründige Gespräche führen.

Nach etwa 2 Wochen ungefähr nach täglichen tiefen Gesprächen und Zeit zusammen, sind wir dann auf unser erstes offizielles Date gegangen und nach diesem Zeitpunkt waren wir unzertrennlich. Danach sind gemeinsam durch Europa gereist, nicht mehr so wie er es geplant hatte, da ich wieder nach Deutschland musste für Charity Events und für einige Aufträge, aber wir sind zusammen geblieben.

Der Antrag

Wir hatten beschlossen, dass er bis Ende 2019 bei mir in Deutschland bleibt und bei mir wohnt. Er hat die deutsche Kultur kennen lernen dürfen, meine Familie und meine besten Freunde. Es war wirklich eine schöne Zeit, vor allem die langen Spaziergänge über die Felder. Travis liebt die deutsche Natur, vor allem den Wald und die vielen grünen Landschaften. 

Wie ihr wisst, hatte ich dort ja schon meine Wohnung gekündigt, da ich kaum noch in meiner Wohnung war sondern auch viel in Berlin durch Aufträge unterwegs. Mein Mietvertrag ging noch bis Ende Dezember. Travis und ich hatten trotzdem beschlossen, dass ich schon Anfang Dezember zu Ihm nach Las Vegas reise.

Kurz nach Travis abreise bin ich dann nachgeflogen zu ihm und seiner Familie, wo ich dann auch drei Monate mit Ihm wohnte. Es war eine wundervolle Zeit. Ich habe mich so unglaublich wohl gefühlt. Es war für mich sehr wichtig, seine Familie kennen zu lernen. Ich wollte sehen, wie er aufgewachsen ist. Ich wollte sehen, wo er her kommt! 

Wir haben eigentlich nie so wirklich darüber gesprochen wie es jetzt weiter geht, ob wir hin und her Fliegen oder er nach Deutschland kommen würde. Aber was machen wir mit unseren Jobs? Wo wollen wir leben? Können wir einfach so ein Visum beantragen? So viele Fragen und wir wussten nicht wirklich eine Antwort. Wir wussten nur, dass wir zusammen bleiben wollen. 

Bis kurz vor meiner Abreise, stand nicht so wirklich fest wie es weitergehen wird. Als wir dann unseren Trip nach Los Angeles planten, hatte ich auch nicht geahnt was mich dort erwarten wird. Wir sind früh morgens in Laguna Beach, CA angekommen und ich wusste nur das wir am Strand Fotos machen wollten für mein Instagram Profil. Als wir dann am Strand angekommen sind, schrieb Travis „Will You marry me?“ in den Sand und ging vor mir auf sein Knie. Es war der aufregendste Moment in meinem Leben. Es fühlt sich so unglaublich schön an. Ich freue mich so sehr auf die Zukunft! „YES!“

Wie geht es weiter?

Leider bin ich aktuell wieder in Deutschland und warte auf mein Visum. Der Prozess für ein K1- Visum dauert ungefähr um die fünf Monate. Allerdings weiß ich aktuell nicht auf die Coronakrise den Prozess verlangsamen wird. Uns ist es wichtig, das wir legal und nach Anforderungen vom Staat heiraten. Wir planen in Las Vegas zu heiraten, da Travis Familie größer ist und die Kirche mir dort sehr gut gefällt. Meine Familie wird also eingeflogen, damit wir alle zusammen sein können. 

Alle Fragen zum Visum und zu unserer Hochzeit, werde ich jedoch in separaten Beiträgen beantworten.  Also schreibe mir gerne all Deine Fragen in die Kommentarfunktion. 

Danke das Du bis zum Schluss aufmerksam gelesen und mitgefiebert hast. Danke für Deinen Support und Treue. Ich freue mich sehr, Dich mehr in mein Leben mitzunehmen und Dich mit auf meine Reise zu nehmen. 

Es wird spannend! 

Deine Lia 

Und hier findest Du das Audio vom Podcast

«

»

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: